Literaturempfehlungen

-William Emerson, Geburtstrauma (2018)
-Evelyne Steinemann, Der verlorene Zwilling, Kösel
-Otto Rank, Das Trauma der Geburt, Psychosozialverlag
-Evertz, Janus, Lindner, Lehrbuch der pränatalen Psychologie, Mattes Verlag
-Thomas Harms (Hrsg), Auf die Welt gekommen (2000), Ulrich Leutner Verlag Berlin
-Gerald Hüther, Inge Krens, Das Geheimnis der ersten neun Monate, Unsere frühesten Prägungen (2008), Beltz Verlag, Weinheim
-Dr. Thomas Verny, John Kelly, Das Seelenleben des Ungeborenen (1981), Rogner & Bernhard GmbH &Co. Verlags KG, München
-Ludwig Janus, Der Seelenraum des Ungeborenen, Pränatale Psychologie und Therapie (2007), Patmos Verlag, Düsseldorf
-Peter Levine, Sprache ohne Worte, Kösel
-Brigitte Meissner, Emotionale Narben aus Schwangerschaft und Geburt auflösen (2011), Brigitte Meissner Verlag
-Elizabeth Noble, Primäre Bindungen Über den Einfluss pränataler Erfahrungen (1996), Fischer Taschenbuch
-Bruce H. Lipton, Intelligente Zellen (2018), KOHA-Verlag GmbH Dorfen
-Geraldine Lux Flanagan, Die ersten neun Monate des Lebens (1985), Rowohlt Verlag GmbH, Reinbeck
-Helga Blazy, Jenö Raffai (HG) gesammelte Vorträge 2015, Mattes Verlag Heidelberg
-Christine Lang, Bonding - Bindung fördern in der Geburtshilfe (2009), Elsevier GmbH, München
und es gibt noch viele gute Bücher mehr!